Beratungsunternehmen (1)-min.jpg
 

Go Digital - die Förderung zur Digitalisierung Ihrer Geschäftsmodelle

Holen Sie sich jetzt bis zu 16.500€ Zuschuss für Ihren digitalen Erfolg!


Was ist Go Digital?

Mit dem Programm "go-digital" unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie kleine und mittlere Unternehmen (KMU), sowie technologienahe Handwerksbetriebe. 

Ich helfe Ihnen bei der Digitalisierung Ihrer Geschäftsmodelle und der digitalen Markterschließung und stehen Ihnen als autorisiertes Beratungsunternehmen nicht nur als Antragssteller und Organisator, sondern auch als Umsetzer zur Seite.

Wer wird gefördert?

Unternehmen, welche...

  • weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigen,

  • einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchstens 20 Millionen Euro haben

  • eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland besitzen

Wie hoch ist die Förderung?

Es wird ein Beratertagessatz von maximal 1.100 Euro (ohne Umsatzsteuer) mit 50 Prozent gefördert. Insgesamt sind bis zu 30 Beratertage förderfähig. Der genaue Umfang der Förderung richtet sich nach Ihrem individuellen Bedarf und den gewählten Fördermodulen. Ihre Anforderungen erarbeiten wir gern im Rahmen einer Potenzialanalyse für Sie.


Welche Module werden gefördert?

  • Digitalisierte Geschäftsprozesse

  • Digitale Markterschließung

  • IT-Sicherheit


Wie kann ich die Förderung beantragen?

Wir unterstützen Sie von der Antragsstellung über die Projektumsetzung bis zum Projektabschluss. Abschließend erstellen wir den Projektbericht und reichen diesen für das Fördergeld beim BMWi ein.

Alle offiziellen Informationen zum Förderprogramm "go-digital" finden Sie hier.