Personen in "Aller Tage Morgen" - Drusus

Nero Claudius Drusus, auch der „ältere Drusus“ oder nur Drusus genannt, ist ein römischer Politiker und Heerführer, Stiefsohn des Kaisers Augustus und Bruder von Tiberius. Er zeichnet sich besonders durch seine erfolgreichen Feldzüge in Germanien aus. Segimer droht er mit Vernichtung, wenn dieser nicht seine beiden Söhne Armin und Finn als Geiseln nach Rom schickt.

 

Mit ihm beginnt unsere Geschichte...

ACHTUNG: SPOILER

Wie dem belesenen Publikum bekannt sein dürfte, kam es zur Schlacht zwischen den Römern unter Varus auf der einen und den Germanen unter Armin(ius) auf der anderen Seite.

eute würde man sagen: der Platz war kaum bespielbar, aber die Germanen haben den Heimvorteil ausgenutzt. Das Ergebnis war eindeutig. 3 römische Legionen - 60.000 Männer - sind vernichtet worden. Das liest sich leicht, lässt sich aber nur schwer vorstellen.

Im sehr sehenswerten Museum "Varusschlacht" bei Kalkriese steht dieses Modell, das die Größe des römisches Heeres gut veranschaulicht: