Wachstums-Dynamik bei E-Books nimmt ab

Die Wachstums-Dynamik bei E-Books nimmt laut einer GFK-Studie im Auftrag 2014 deutlich ab:

In den ersten drei Quartalen lag der Umsatzanteil von E-Books auf dem deutschen Buchmarkt bei 4,8 Prozent, das entspricht einer Steigerung von 8,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Gesamtjahr 2013 legte der E-Book-Markt noch um rund 63 Prozent zu.

Infografik: Wachstums-Dynamik bei E-Books nimmt ab | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista